MediFit Bad Nenndorf - Kursplan

Der aktuelle Kursplan, gültig ab 15.08.2019

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
09:30-10:30
Rücken & Körper aktiv
09:30-10:30
Pilates

09:30-10:30
Fit 4 Fun
09:45-10:45
Mama macht Sport
ab 05.09. – 21.11.
09:30-10:30
Kaha meets Pilates
11:00-12:00
Hot Iron 1

10:00-11:00
Indoorcycling
Mit Anmeldung!
10:30-11:15
FaszienFit
Ab 16.10. 6x
17:00-18:00
FitMix und Stretch
Faszien Fit
Ab 17.10. 8x
17:00-18:00
ETB
18:00-19:00
Fit 4 Fun
18:00-19:00
Easy Salsa
18:00-19:00
Mein Rücken mobil & stabil
18:30-19:30
Indoorcycling
mit Anmeldung!
18:00-19:00
Step III
Fortgeschritten
19:00-20:00
ETB intro
19:00-20:00
Bodywork
19:00-20:00
Step II
Mittelstufe
19:30-20:30
Tabata
20:00-21:00
Hot Iron 2

20:00-21:00
Hot Iron X

Änderungen vorbehalten! Bitte das Whitebord vor der Sporthalle beachten!
Den Kursplan können Sie hier auf Ihr Gerät laden.

 

Wer sich nicht selbst bewegt, kann auch nichts bewegen!

Kursinformationen 2019

Rücken  & Körper aktiv: Der ganze Körper wird gekräftigt und geformt. Priorität Rücken.

Bodywork: Gezielte Kräftigung von Bauch, Beinen, Po und Rücken.

Fit 4 Fun: Herz-Kreislauftraining mit Schrittkombinationen (mit/ohne  Step). Anschließende Kräftigung von Bauch, Beinen und Po

Step: Herzkreislauftraining mit Schrittkombinationen. Level  2 & 3

Iron System:
Hot Iron 1, mit Techniktraining für Einsteiger
Hot Iron 2, die Techniken der Basisübungen sind bekannt!
Hot Iron Cross,  Training im Bereich des Muskelaufbaus.

Indoor-Cycling: Herz-Kreislauftraining auf feststehenden Fahrrädern. Eine Pulsuhr kann hier geliehen werden! Begrenzte Anzahl an Bikes – bitte anmelden!

Mein Rücken mobil & stabil: Training für einen gesunden Rücken und eine gute Figur.

ETB: European Tae Bo. Ganzkörpertraining mit Schlag- und Tritttechniken. Intro = Einführung/ Techniktraining

Pilates: Ziel des Trainings ist ein harmonisches Verhältnis von Kraft und Flexibilität, was durch kontrollierte und präzise Ausführung der Übung erreicht wird. Der Fokus liegt auf der Tiefenmuskulatur des Rückens und der Körpermitte.

Tabata: Hochintensives Intervalltraining (Jeder trainiert in seinem eigenen Level)

Easy Salsa: Einfache Schrittfolgen zu mitreißenden  lateinamerikanischen Rhythmen, die von Jung und Alt schnell erlernt  werden

Kaha: KAHA heißt übersetzt aus der Sprache der Maori „energiegeladen, Kraft“, ist inspiriert vom Taiji, Qigong, dem Haka und dem klassischen Yoga. Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über, sodass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren und führt zu innerer Ruhe.

FitMix & Stretch: Der Körper wird auf unterschiedliche Arten fit gehalten – mit extra Stretchanteil für eine gute Beweglichkeit